Ankunft in Ella
191 Views

Vom Bahnhof in Ella bis zu unserem Hotel sind es ca. 10 Minuten mit dem Tuk-Tuk. Die Landschaft ist wirklich schön hier. Als wir im Hotel einchecken, merken wir, dass wir richtig Hunger haben. Auch sitzt uns die lange Zugfahrt immer noch in den Knochen. Flow hat das Gefühl, als wenn das Hotel hin- und herschaukelt und wenn er seine Augen schließt, ziehen Teeplantagen vor seinem inneren Auge vorbei.

Nachdem wir unsere Sachen verstaut haben, gehen wir 10 Minuten ins naheliegende Dorf und bestellen uns Fried Rice mit Dahl. Währenddessen wird es stockdunkel und wir brauchen für den Rückweg ein wenig länger, da wir nur unsere Handylampe dabeihaben und wir ständig dem Verkehr ausweichen müssen.

 

Am nächsten Tag scheint erneut die Sonne. Wir genießen bei einer Tasse Tee den fantastischen Ausblick auf die wirklich wunderschöne Landschaft. Plötzlich stehen Dustin und Dele vor uns (Wir hatten den beiden erzählt, wo wir in Ella unterkommen). Die beiden Hamburger sind aktuell auch auf Sri Lanka, haben sich ein Tuk-Tuk gemietet und sind ebenfalls gestern in Ella angekommen. Wir frühstücken zusammen und haben uns dabei eine Menge zu erzählen.

 

Dann beschließen wir loszufahren, um uns gemeinsam die Ravana Falls, die Nine Arch Bridge und den Little Adam's Peak anzuschauen.

Bis bald,

Jana&Flow

Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden

Social Media

Seite teilen

© Florian Schreyer

Auf diesen Seiten stelle ich mich und meine Projekte vor. Aktuell sind der Reiseblog und Drohnenaufnahmen meine große Leidenschaft. Folgt mir auf Facebook oder Instagram. Hier bin ich aktuell immer mal wieder am posten. Wenn Fragen auftauchen, bin ich jederzeit über info@florianschreyer.de erreichbar.

Besucher