Bad Tölz
148 Views

Wir beschließen für ein paar Stunden nach Bad Tölz zu fahren. Direkt vor Bad Tölz geraten wir in einen kleinen Stau. Ärgerlich, aber wir genießen einfach das herrliche Panorama auf Wiesen und Berge. Als Flow einen kleinen Feldweg entdeckt, wird die Gelegenheit sofort genutzt. Rein in den Feldweg, Drohne raus, Akkus checken, starten, filmen, Bilder knipsen. Alles verläuft wunderbar, bis die Verbindung zur Drohne abbricht und der Bildschirm schwarz wird. Panik überkommt Flow und er rennt wie ein Irrer im Zick-Zack über die Wiesen. "Das darf doch jetzt nicht wahr sein", denkt Flow und öffnet sofort die Flugaufzeichnung. Der letzte Kontakt zur Drohne war garnicht mal soweit entfernt. 30 Minuten läuft Flow die Wiese an der besagten Stelle systematisch rauf und runter. 30 Minuten läuft der Schweiß den Rücken runter. Keine Drohne in Sicht.

Dann verfolgt Flow einfach mal die Fluglinie und findet die Drohne vor einer Hecke. Puh, ein Glück. Es scheint alles noch zu funktionieren. Das Herz ist wieder an richtiger Stelle.

 

Vom Schreck erholt fahren wir in die Innenstadt, parken Rakete im Parkhaus und gehen ein wenig durch Bad Tölz. Ganz schön hier. Aber nirgends wirklich ein gutes Café oder Restaurant. Wir hatten eigentlich geplant unsere Akkus (Laptop, Drohne, Powerbank, Kindle) ein wenig aufladen zu lassen. Das können wir hier aber knicken.

 

So marschieren wir noch kurz auf den Kalvarienberg und genießen eine Weile die schöne Aussicht auf Bad Tölz und die Isar.

Bis bald,

Jana&Flow

Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden

Jana&Flow

Aktueller Aufenthaltsort

gmarker Manarola, Italien.


Wer gibt einen Kaffee aus?

Da unsere Kaffeekasse ständig leer ist, würden wir uns über ein paar kleine Klimpermünzen riesig freuen. Denn was gibt es schöneres als wach, hippelig und aktiv zu sein? Und verpassen werden wir so ganz sicher auch nichts mehr. Bist du dabei? Wir würden uns riesig freuen.


Drohnenaufnahmen

Da wir immer viel zu viel Material haben, wenn wir unterwegs waren, zeigen wir im Drohnenbereich einige Fotos&Videos, die sonst auf unseren Festplatten verstaubt wären.

Social Media

Seite teilen

© Florian Schreyer

Auf diesen Seiten stelle ich mich und meine Projekte vor. Aktuell sind der Reiseblog und Drohnenaufnahmen meine große Leidenschaft. Folgt mir auf Facebook oder Instagram. Hier bin ich aktuell immer mal wieder am posten. Wenn Fragen auftauchen, bin ich jederzeit über info@florianschreyer.de erreichbar.

Besucher